Gletschertraining Sölden 16.11. - 19.11.2017

Noch vor dem offiziellen Saisonstart der SG Stern Bremen in Fiss machte sich der harte Kern der Wintersportsparte auf den Weg in Richtung Österreich. Zehn Skihungrige und zwei V-Klassen starteten in der Nacht zum 16.11.2017 in Richtung Sölden.

Nach staufreier Anreise erreichten wir Sölden gegen 09:00 Uhr bei feinstem Kaiserwetter. Kurze Stärkung und dann ging es auch schon ab auf die Piste. Auf Grund der sehr guten Schneeverhältnisse, war nicht nur das Gletschergebiet geöffnet. Die Giggijoch-Bahn war ebenfalls in Betrieb, sodass die Pisten in Richtung Gletscher ebenfalls geöffnet waren, was eine Verdopplung der aktuellen Pistenkilometer ergab. Ein Novum in diesem Winter ist die Erweiterung des Skigebietes auf Obergurgl/Hochgurgl. Dies bedeutet, dass der Skipass von Sölden dort ebenfalls gültig ist.

Auch dort fanden wir perfekte Bedingungen vor, sodass diese Region jetzt noch mehr zu bieten hat. Nach drei Traumtagen, ohne ein einziges Wölkchen, kam dann am Sonntag noch Neuschnee dazu, welcher den Gesamtspaß aber nicht trüben konnte. Irgendwo muss er ja herkommen, denn die Saison ist ja noch lang…

Nach vier top Skitagen ging es dann am Sonntagnachmittag wieder in Richtung Norden, aber mit der Gewissheit: Nach dem Skifahren, ist vor dem Skifahren. Die Fiss-Fahrer scharren schon mit den Hufen bzw. Skiern!


Ansprechpartner

Spartenleiter: Martin Holz
T.: 0421/419 92100
M.: 0173/2434608