Saisonabschlusstour 2017

„Dümmer kann es nicht kommen“  hieß das Motto der diesjährigen Abschlusstour des MC-Stern.
Organisator Uwe hatte den eigentlichen Treffpunkt kurzfristig - aufgrund von Straßenarbeiten in Barrien - nach Brinkum verlegen müssen.
Auch wenn die Wettervorhersage nichts Gutes hoffen ließ, fanden sich fast alle angemeldeten Teilnehmer um 9.00 Uhr am neuen Treffpunkt ein.
Die offizielle Begrüßung und erste Gespräche konnten ohne Regen stattfinden.
Die 31 Club-Mitglieder und 9 „Schnupper-Gäste“ trotzen dem Wetter, zogen die Gummipelle über und dann ging es in kleinen Gruppen, leider schon mit den ersten Regentropfen, los. Erstes Ziel war Dinklage.
Die nassen Straßen forderten absolute Aufmerksamkeit - zumal neben dem Herbstlaub auch reichlich Dreck durch Erntefahrzeuge auf den Straßen lag.
In Dinklage hatte Uwe für einen Aufwärm-Kaffee in dem Burghotel Vila Vita gesorgt. Nach einem kurzen Aufenthalt - es regnete noch immer - fuhren wir weiter zu unserem nächsten Ziel, dem Strandhaus Hüde am Dümmersee. Die am Morgen noch sauberen Motorräder sahen jetzt schon aus, als wenn wir bei der Ernte auf dem Feld mitgeholfen hätten.
Bei unserer Gruppengröße von fast 40 Motorrädern war es sinnvoll, dass Uwe vorher eine Essensabfrage für die Bestellung im Strandhaus Hüde gestellt hatte. Und richtig gut wäre es gelaufen, wenn dann auch noch jeder gewusst hätte, was er bestellt hatte 
Nebenbei bemerkt: Während wir warm und trocken im Restaurant gesessen haben, fiel nicht ein Tropfen Regen!
Gut gestärkt konnte es dann weiter gehen, wieder zurück in Richtung Bremen.
Kaum einen Kilometer gefahren… tropfte es wieder von oben!

Nächstes und letztes gemeinsames Ziel war die Raiffeisentankstelle in Heiligenfelde. Abschied nehmen war hier angesagt. Und… kaum zu glauben… In dem Moment zeigte sich ein Wolkenloch mit Sonnenstrahlen.
Eins schien sicher: Alle werden die nächste Möglichkeit genutzt haben, Ihr Motorrad und auch die Kleidung wieder sauber zu bekommen.

Nach ca. 250 Kilometern sind alle heile angekommen. Kein Unfall trotz der rutschigen Straßen – super! Wir glauben, alle hatten ihren Spaß - trotz des Regens - und werden zum Start in die nächste Saison gern wieder dabei sein.

Besonderen Dank an Uwe für die tolle Organisation und auch an die Touren-Guides für ihre Unterstützung!

Gruß Bodo



Eintreffen der Teilnehmer
Da geht das lang.......
...und Abfahrt
Immer der Sonne entgegen:-)
Regen-Ende-Tanz
Motorrad dreckig
Marlen auch dreckig